WIR SIND IHR PARKETTSPEZIALIST
Marco Boden Waldweg 33 22393 Hamburg
Tel.: 040 / 278 822 08 Mobil: 0151 / 157 209 11
marco@boden-macht-boden.de
Guyana Teak ist dauerhaft und hart im Nehmen. Seine Witterungsbeständigkeit macht dieses Holz bestens für den Bau von hochwertigen Terrassen geeignet. Im maritimen Wasserbau hat sich Guyana Teak bereits seit Jahrzehnten als hochresistentes Holz weltweit bewährt. Guyana Teak Terrassendielen überzeugen durch ihr gleichmäßiges, schönes Braun und ihre zurückhaltende Maserung. Die durch Licht, Luft und Regen nach Monaten entstehende silbergraue Patina verleiht den Dielen eine zeitlose Eleganz. In den Niederlanden hat sich Guyana Teak seit vielen Jahrzehnten im konstruktiven Wasserbau bewährt. Es widersteht schadlos höchster Beanspruchung sogar im Meerwasser. Der ursprüngliche Farbton kann durch jährliche Pflege mit einem pigmentierten Öl erhalten werden. Hierzu empfehlen wir FAXE-Terrassenöle. Guyana Teak ist formstabil, ausgesprochen widerstandsfähig und dauerhaft, egal ob es aus dem Stausee oder nachhaltiger Forstwirtschaft stammt.
Guyana Teak
Guyana Teak Unbehandelt
Guyana Teak Geölt
Guyana Teak Silbergrau
Walaba ist besonders dauerhaft im Außenbereich, denn es ist schon von Natur aus imprägniert. Die Bäume schützen sich gegen die vielen Fressfeinde im Tropenwald, indem sie große Mengen an Harzen und Wachsen produzieren. Diese Inhaltsstoffe sind aber nicht nur ein wirksamer Schutz gegen Schädlinge, sondern sie machen das Holz auch extrem witterungsbeständig. Walaba ist ein Holz mit ganz besonderen Eigenschaften. Es ist von der Natur mit Wachsen und Harzen durchtränkt und deshalb nicht nur extrem haltbar im Außenbereich sondern auch besonders formstabil. Es quillt und schwindet kaum. Die Inhaltsstoffe imprägnieren das Holz. Speziell bei starker Sonneneinstrahlung können Inhaltsstoffe als klebrige Stellen an die Oberfläche treten. Durch die Bewitterung kristallisiert das Harz meist sehr schnell aus und lässt sich mit einem Schleifschrubber oder Metallspachtel entfernen. Sollte dies in seltenen Fällen nicht gelingen, verwendet man zur Reinigung Walaba-Terrassenreiniger. Das Harz lässt sich nach kurzer Einwirkzeit mit einem Tuch entfernen. Walaba Dielen eignen sich speziell dann, wenn Sie Ihre Terrasse natürlich vergrauen lassen möchten.
Terassendielen Surinamholz: Walaba
Walaba Unbehandelt
Walaba Geölt
Walaba Silbergrau
IMPRESSUM IMPRESSUM DATENSCHUTZ DATENSCHUTZ